Montag, 25. Juli 2016

Neuer Weltrekord beim Most Wanted Siloplanenrace 2016!

In unglaublichen 19,51 Sekunden hat Seriensieger Markus Kößl aus Neuhofen das Siloplanenrace 2016 für sich entschieden. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 46,15km/h auf der 250 Meter langen Strecke, ließ er der Konkurrenz keine Chance. 

© Friedrich Weinhauser
Erfolg auf der ganzen Linie, beziehungsweise Plane! Das Siloplanenrace 2016 war wieder einmal eine Attraktion und Anziehungspunkt für Jung & Alt!

Die Organisatoren investierten heuer in mehr Sicherheit und Schnelligkeit. Ein spezielles Vlies unterhalb der Plane ermöglichte das schnellste Siloplanenrace, das es je gegeben hat. Nicht nur bei den Herren wurde die Bestmarke pulverisiert. Madita Radl ließ mit einer Zeit von 21,32 Sekunden fast das gesamte Starterfeld hinter sich und sicherte sich den Sieg in der Damenwertung. Bei den Männern siegte bereits zum dritten Mal der Lokalmatador aus Neuhofen Markus Kößl mit der Fabelzeit von 19,51 Sekunden. 

© Didi Rath - mostropolis.at
Neben diesen herausragenden Einzelleistungen sind es aber die Mannschaften und die Kreativität der Teams, die die ausgelassene Stimmung beim Rennen ausmachen. Schnellste Mannschaft wurde das Team Pezibärlis. Den Best-Style-Award holten sich die Superhelden des Teams „Heizung Veigl". 
 
Anschließend versuchte der Neuhofner Apnoe-Taucher Markus Helm seinen eigenen Rekord ohne Sauerstoffunterstützung in einem Tauch-Container zu egalisieren. Spannende 14 Minuten fieberten die zahlreichen Zuschauer mit. Nach 14 Minuten war die Atemluft in seinen Lungen jedoch verbraucht, und er verfehlte seinen Rekord nur knapp.

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen für die Athleten feierten hunderte Besucher die Sieger bei der Afterraceparty mit dem gemeinsamen Tenor, dass sich alle auf das nächste Rennen schon riesig freuen.

Weitere Infos und Bilder gibt es in Kürze auf unserer Facebookseite!

Dienstag, 12. Juli 2016

Siloplanenrace witterungsbedingt auf den Ersatztermin verschoben!

Liebe Siloplanenracer!

Aufgrund der unbeständigen Wettervorhersage für dieses Wochenende und der hohen Regenwahrscheinlichkeit sehen wir uns gezwungen auf den Ersatztermin auszuweichen!

Das 4. Most Wanted Siloplanenrace wird daher in einer Woche am Samstag, den 23. Juli 2016, stattfinden! Die Wettervorhersage für den Ersatztermin verspricht wolkenlosen Sonnenschein bei rund 28°C. Perfektes Siloplanenrace-Wetter also! Und auch am Rahmenprogramm wird sich nichts ändern! Kinderrutschen, Bauernpool mit Slackline, Hüpfburg, Afterrace-Party und auch der Rekordversuch von Apnoetaucher Markus Helm werden wie geplant stattfinden!

Gemäß den Teilnahmebedingungen gelten alle bisher eingegangen Anmeldungen selbstverständlich automatisch für den Ersatztermin am 23. Juli.

Wir freuen uns auf ein sensationelles Race bei hoffentlich perfektem Wetter!

Euer Siloplanenrace-Organisationsteam


Samstag, 9. Juli 2016

Nur noch eine Woche!

Liebe Siloplanenracefans!

In 1 Woche ist es soweit! Der Countdown läuft! Nur noch 7 Tage bis zum 4. Most Wanted Siloplanenrace!

Dieses Jahr erwartet euch die schnellste und spektakulärste Strecke aller Zeiten: wir werden die Plane mit Fleece unterlegen, um noch höhere Geschwindigkeiten möglich zu machen. Eine 250m lange und 0,15mm dicke, handelsübliche Siloplane trennt euch vom Titel und somit von Ruhm und Ehre. Zu schlagen gilt es den Streckenrekord von 23,37 Sekunden vom 2-fachen Siloplanenrace Sieger Markus Kößl  aus dem Vorjahr.

Auch abseits der Strecke wird einiges los sein! Ein einzigartiges Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung: der Neuhofner Apnoetaucher und 4-fache österreichische Meister sowie 2-facher nationaler Rekordhalter Markus Helm wird in einem speziellen Tauchcontainer versuchen seine persönliche Bestmarke von 16 Minuten zu überbieten. Außerdem gibt es wieder unseren Bauernpool mit Slackline, eine Hüpfburg und erstmals eine Kinderrutsche für die jüngsten Siloplanenracer unter uns! Nach dem Rennen wird eine Afterrace-Party für die perfekte Feierstimmung sorgen!

Es sind weiterhin Startplätze verfügbar. Einfach über unser Online-Formular anmelden und dabei sein beim spektakulärsten Siloplanenrace aller Zeiten!

Nur noch 7 Tage...

...wir freuen uns auf euch!

Sonntag, 3. Juli 2016

Das Siloplanenrace 2k16 auf M4TV


Da lassen wir an dieser Stelle doch lieber die Bilder sprechen und bedanken uns für diesen tollen Beitrag bei 

Montag, 27. Juni 2016

Rekordversuch von Apnoe-Taucher Markus Helm am SPR16!

Markus Helm vor dem Tauchcontainer, mit Sponsor Joker, Johann Kerschbaumer
 
Der Neuhofner Apnoe-Taucher Markus Helm wird im Rahmen des 4. Most Wanted Siloplanenraces am 16. Juli 2016 in Neuhofen an der Ybbs in einem speziellen Tauchcontainer versuchen seine persönliche Bestmarke von 16 Minuten zu überbieten
 
Beim Apnoetauchen oder Freitauchen atmet der Taucher vor dem Abtauchen ein und benutzt im Gegensatz zum Gerätetauchen für seinen Tauchgang nur diesen einen Atemzug.
 
Der Neuhofner Markus Helm ist 4-facher österreichischer Meister und 2-facher nationaler Rekordhalter im Apnoetauchen.

Max Mayerhofer (Sponsor, artattack werbeagentur)  und Gernot Kromoser (Sponsor & Veranstalter, artattack werbeagentur), Markus Helm, Johann Kerschbaumer (Sponsor)

Montag, 20. Juni 2016

Noch im Juni anmelden und Starthilfe sichern!

Liebe Siloplanenracer,

für alle, die sich noch bis Ende Juni anmelden, haben wir ein ganz besonders Goodie!

Wer sich bis 30. Juni anmeldet oder bereits angemeldet ist bekommt von uns 1 Dose Red Bull als Starthilfe!

Denn um unter den besten Siloplanenracern des Mostviertels zu sein braucht es jede Menge Energie und Konzentration!

Und so funktioniert's:
  1. Online Anmeldeformular ausfüllen,
  2. Startgebühr von 8€ einzahlen,
  3. Starthilfe vor Ort abholen und
  4. mit dem schnellsten Slide den Hang hinunter!

Wir freuen uns auf euch!
Euer Siloplanenrace-Team

Dienstag, 3. Mai 2016

Anmeldung für das 4. Most Wanted Siloplanenrace geöffnet!


Liebe Racer,

es ist endlich soweit, die Anmeldung für das 4. Most Wanted Siloplanenrace am 16. Juli 2016 ist seit Sonntag, den 1. Mai, geöffnet!

Hier ein paar Facts zur Anmeldung:

  • Eine Anmeldung zum Siloplanenrace ist ausnahmslos nur ab 16 Jahren und ausschließlich über unser Online-Formular möglich!
  • Die Anzahl der StarterInnen ist mit 180 begrenzt! Nur so können wir gleiche Bedingungen garantieren.
  • Sollte der Ersttermin am 16. Juli 2016 wetterbedingt ins Wasser fallen oder aus anderen unvorhersehbaren Gründen abgesagt werden, wird das Event zum Ersatztermin eine Woche später am 23. Juli 2016 ausgetragen! Sollte die Durchführung des Rennens auch am Ersatztermin nicht möglich sein, wird das Startgeld nicht zurückerstattet, sondern zur Deckung der Fixkosten verwendet.
  • Aus organisatorischen Gründen wird es dieses Jahr KEINE Finishershirts geben! Das Startgeld beträgt daher einheitlich € 8,-. 
  • Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Startgeldes in der Höhe von € 8,- auf unserem Konto gültig; sind alle Bedingungen erfüllt, erscheint Euer Name auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt "Teilnehmer 2016" - die Anmeldung ist somit gültig und erfolgreich abgeschlossen! Beachtet bitte, dass dieser Prozess ein paar Tage in Anspruch nehmen kann. 
  • Vor dem Ausfüllen des Anmeldeformulars sind unbedingt die Teilnahmebedingungen sowie die Haftungserklärung zu lesen! Wir bitten Euch die Teilnahmebedingungen unter dem Downloadlink auf der entsprechenden Seite herunterzuladen, auszudrucken und ausgefüllt am Tag des Events zur Anmeldung im Starterzelt mitzubringen. Dies beschleunigt den Anmeldeprozess und garantiert einen pünktlichen Rennstart!
Alle weiteren Details findet Ihr auf den entsprechenden Seiten auf unserer Webseite. Sollte dennoch etwas unklar sein, dann kontaktiert uns doch einfach auf Facebook, wir beantworten Eure Fragen so schnell wie möglich!

Slide on und bis bald,
Euer Siloplanenrace-Team